In diesem Projekt verwirklicht Stefan Reisenzahn , bekannt als Stefan von der Auen mit seiner Instrumentenausstellung im Mittelalterzelt, seine Liebe zu alten Märchen , Sagen und Legenden , die er in Lieder umwandelte und komponierte , um sie den Menschen auf neue Art mit alten Instrumenten nahe zu bringen.

Gesungen werden diese Lieder sowie berührende Balladen der deutschen Literatur als auch schwedische und finnische mit seinen beiden Töchtern Stefanie und Viktoria.

Mit dabei ist auch Gudrun Ratz , mit der Stefan vor zehn Jahren die "Gasslspieler gründete, ihre Vorliebe gilt den schwedischen Tunes auf der Nickelharpa und dem fetzigen Geigensound bei den Mittelalterstandards.

Durch Hary Binder , der auch schon bei den Gasslspielern dabei war und auch bei Ballycotton Percussions spielt , ist die Band komplett.

 

 

 

 

Gudrun Ratz - Nickelharpa , Geige

 

 

Stefanie Reisenzahn - Geige , Gesang

 

 

Viktoria Reisenzahn - Gesang , Schellen , Tanz

Stefan Reisenzahn-Drehleier , Laute ,

                               Rotta , Gesang

Harry Binder , Percussion